04 November 2012

Stolz wie Bolle


Einrad 4.11. auf einer größeren Karte anzeigen
Es gibt kein schlechtes Wetter. Es gibt nur faule Ausreden. Man kann auch bei ganz miesem Wetter prima Einrad fahren. Um mir selbst zu beweisen, was ich für ein harter Typ bin, hab' ich mich auf mein Einrad geworfen und bin mal schnell 6km gefahren. Schwitzen muss ich ja sowieso, da macht das bisschen Wasser von oben nix aus.

Gegen das Getröpfel auf mein spärlich behaartes Haupt gibt es eine Mütze, beim Rest ist es nicht gar so wichtig, wenn's nass wird, ich geh' ja dann sowieso unter die Dusche.

Um das Ganze etwas besser zu kontrollieren, hab' ich eine alte Pulsuhr ausgegraben und mit Batterie ausgestattet - damit auf der Ebene mein Puls über 120 bleibt, muss ich schon ganz schön rödeln. Dafür muss ich mich in Steigungen echt zurücknehmen, da bin ich schnell mal so auf 180.

Zweehundert Buls habbisch - bald - duuu. Scheiße mit der Scheiße hier! Aber schee war's. Ich bin echt stolz darauf, was ich für ein harter Kerl™ bin.
Kommentar veröffentlichen