12 September 2006

Fuerte

Zwei Wochen. Lesen, schlafen, baden, Volleyball. Das alles hier. Tja, Google Maps war nicht untätig, vor meinem Urlaub war Fuerteventura ein verwaschener Blob auf der Karte. Jetzt gibts hochauflösende Satellitenfotos. Und ich hatte den Tracker nicht dabei. *seufz*

Dafür gibt's eben ein paar Fotos:

Kommentar veröffentlichen