14 Juli 2006

Carmi? Na... Burana!

Yeah! Gestern haben wir wieder. Diesmal musste Meersburg daran glauben. Auf dem Schloßplatz war eine recht enge Bühne. Ein einfach klasse Auftritt, diesmal leider ohne unseren Trommelbaum. Diesmal hatten wir dann auch wieder eine Pause zwischen Uf dem Anger und In tabernam, so dass auch hinter der Bühne die Aufführung einigermassen entspannt von statten ging.

Wahres Drama war indes nach dem Schlussapplaus: Gelegentliche Gewitter müssen halt sein und danach ist die Luft so viel frischer.
Kommentar veröffentlichen